URL’s weiterleiten bei einer neuen WordPress-Website (301 Redirects in WordPress)

Bei einem Um- oder Neubau einer Website ändern sich oft auch die URL’s der Unterseiten. Zum Beispiel wird aus www.firma.com/personen jetzt www.firma.com/team.
Grundsätzlich ist das kein Problem. Jedoch stolpern Leute, welche mit Lesezeichen arbeiten, andere Seiten, welche auf die alte URL verweisen und Googles Roboter, welche die Websites indexieren. Wurde die alte URL rege benutzt, gibt es sogar Strafpunkte bei Google, weil die Seite nicht mehr erreichbar ist.

301-Weiterleitung

Abhilfe schafft eine permanente Weiterleitung der alten URL auf eine sinnvolle URL der neuen Website. In unserem Beispiel also von /peronen auf www.firma.com/team. Diese Weiterleitung kann auf dem Webserver im .htaccess-File eingetragen werden. Im Falle einer WordPress-Site nutzen wir dafür jedoch lieber ein Plugin, damit Umleitungen in WordPress und nicht auf dem Webserver gespeichert sind. Denn bei der Migration der Website vom Entwicklungsserver auf den richtigen Webserver müssten ansonsten im neuen .htaccess die Umleitungen auch wieder eingetragen werden. Beim Weg über ein Plugin werden die Umleitungen bei der Migration übernommen.
Es gibt zahlreiche WordPress-Plugins, welche diese Umleitungen managen. Wir verwenden gerne „Simple 301 Redirects“.

301- versus 302-Weiterleitung

Es gibt viele unterschiedliche Weiterleitungsarten. Am bekanntesten ist die 302-Weiterleitung und die oben besprochene 301-Weiterleitung.
301 wird bei permanenten Weiterleitungen verwendet, wo die ursprüngliche URL nicht mehr wiederhergestellt wird.
302 wird gebraucht, wenn die URL temporär nicht verfügbar ist. Bei grossen Umbauarbeiten zum Beispiel.

 


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (0)
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.