Übersetzungen von WordPress, Plugins und Themes anpassen

Loco Translate

Über “Loco Translate” habe ich zu früherem Zeitpunkt schon mal berichtet. Kürzlich hatten wir “Loco Translate” als Thema am “Elementor Meetup” bei uns in Bern. Dazu habe ich weitergehende Infos zu dem hilfreichen WordPress Plugin zusammengestellt, welche ich hier gerne mit euch allen teile.

Das tut Loco Translate

Bei “Loco Translate” geht es nicht um mehrsprachige WordPress-Websites. Das kostenlose WordPress Plugin “Loco Translate” kann Sprachdateien von WordPress (Core), Plugins und Themes anpassen, oder sogar neue, für nicht vorhandene Sprachen, erstellen.

Klar, komplette Übersetzungen sollen zentral über translate.wordpress.org orchestriert werden, damit alle Anwender profitieren können. Dafür könnte man “Loco Translate” auch einsetzen.
Wir nutzen “Loco Translate” jedoch häufiger, wenn Kunden spezifische Wörter auf ihren Websites anders übersetzt haben wollen als dies von einem Plugin vorgesehen ist. Beispiel: Es wird über ein Plugin eine sortierbare Bildergalerie in eine WordPress-Site integriert. Das Plugin ist auf Deutsch übersetzt. Doch statt der Bezeichnung “Alle” soll “komplettes Angebot” in der Sortierung verwendet werden. Dummerweise ist “Alle” als String im Plugin abgelegt und kann nicht über die Einstellungen des Plugins angepasst werden. Da genau hilft uns dann “Loco Translate” weiter.

Geschützte Sprachen

Grossartig ist, dass “Loco Translate” auf Wunsch angepasste Sprachdateien in ein geschütztes Verzeichnis legen kann. So werden diese Dateien bei einem Update nicht wieder mit dem Original überschrieben. Wie du eine Sprachdatei in ein geschütztes Verzeichnis verschiebst, zeige ich in diesem Film:

Bestehende Sprache bearbeiten

Und so bearbeitest du eine bestehende Sprache. Im Beispiel zeige ich, wie ich einen String vom WordPress Core bearbeite:

Neue Sprache anlegen

Und hier, wie du eine neue Sprache anlegen kannst:

Download Folien

Hier kannst du die Folien meines Inputs herunterladen. Eingangs erkläre ich noch die grundsätzliche Funktionsweise der Sprachdateien in WordPress.


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 1 )
Passende Themen
Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Mark Howells-Mead vor 5 Monaten

    Bei einer Customisierung der Übersetzungen soll man dabei nicht vergessen, die Übersetzungen nach jedem Update zu synchronisieren und zu kontrollieren.

    Please wait...