Teile einer Geschichte // Storytelling ABC – Teil 2

Wie fessle ich mein Publikum? Leser meines Blogs? Zuschauer meiner Videos? Fans meiner Social Media Pages? Das geht mit Storytelling!

Dieser Artikel ist Teil II einer dreiteilige Serie zu diesem Thema. Dieses Wissen kannst du nutzen für Texte, Designs und auch für ganze Kampagnen.

II – Welche Teile hat eine Geschichte?

Diese Teile beschleunigen und vereinfachen deine Geschichte. Diese Komponenten kennen alle. Und genau das macht sie verwendbar. So kannst du dich auf ein kreatives Konzept und Wortwitz konzentrieren, ohne alles andere erklären zu müssen.

Protagonist:

  • Die Hauptperson, oft sehen wir die Geschichte durch deren Augen
  • Kann auch ein Ding oder ein Tier sein
  • Verwendung im Marketing: Protagonist soll vergleichbar sein mit Publikum

Verwendung von Personas:

Personas sind klischeehafte und erfundene Personen, die deine Zielgruppe verstehen kann. Personas kommen typischerweise immer wieder vor im Marketingkonzept.

  • Die Persona soll dieselben Probleme haben wie die Leser/Zuschauer
  • Stereotypen sind okay, ja sogar unterhaltend!
  • Die Persona sollte hinter der Marke stehen können, wenn es sie wirklich geben würde

Konflikt:

  • Wer oder was ist der zu vermeidende Gegenspieler?
  • Was ist die lauernde Gefahr?
  • Ein schlechtes Beispiel kann Wunder wirken.
    Aussage; „Das passiert dir nicht, wenn du … hast oder kaufst.“

Überraschung:

  • Der „Aha!“-Moment
  • Antrieb für eine Geschichte, darauf hin wird gearbeitet
  • Schafft Erinnerungen

Symbolik:

Symbole sind Objekte, welche in unserer Kultur für etwas bestimmtes stehen. (Herz > Liebe, Regen > Trauer)

  • Hilft beim Verständnis, gewisse Umstände müssen nicht erklärt werden weil man sie ohnehin versteht
  • Achtung: Symbole baut man manchmal auch unbeabsichtigt ein. Pass auf, dass du nichts Falsches aussagst mit einer Symbolik

Hier liest du den Teil von letzter Woche, Teil 1


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (0)
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.