Spark Post: Beta für Android

Adobe Spark – das Tool, um einfach und mobil Videos, Webseiten und Posts zu gestalten – gibts schon im Browser und auf der iOS-Plattform. Nun kommen die mobilen Apps auf Android hinzu.

Die Beta von Spark Post ist verfügbar: https://spark.adobe.com/make/android-beta

Das ist schön, denn Spark entwickelt sich. Agil und kontinuierlich werden Funktionen eingebaut, wobei Adobe sehr direkt auf Rückmeldungen von Kunden hört und diese dann umsetzt. Ich sehe in Spark eine ziemliche Zukunft, weil es mit schnell und einfach ohne komplizierte Tools mit zigtausend Einstellungsmöglichkeiten zu tollen Ergebnissen führt.


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (2)
Passende Themen
Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Walther Lücker vor 2 Monaten

    Ich würde gern zum Thema Spark etwas fragen: Immer wieder bastle ich eine Landing-Page mit Spark, häufig auf für Kunden, um deren Posts auf Social-Media ansehnlicher zu machen. Allerdings ist es irgenwie seltsam, wenn bei Abruf der Seite in der Browserliste spark.com steht. Lässt sich das irgendwie und irgendwo ändern?

    Please wait...
    • Roman Schurter vor 2 Monaten

      Meines Wissens nicht. Alle Spark-Elemente werden zur Zeit auf der Spark-eigenen Domain gehostet.

      Please wait...