Wenn InDesigns intelligenten Hilfslinien streiken, hilft …

Péter Schubert vom Schubert Grafikai Stúdió aus Ungarn – ein Blogleser seit Jahren – hat mich auf eine ziemlich fiese InDesign-Eigenschaft aufmerksam gemacht.Zum Ausrichten von Objekten sind die Intelligenten Hilfslinien genial – siehe Screenshot oben. Sie erscheinen automatisch und helfen, Objekte effizient und trotzdem exakt zu positionieren.

Was, wenn die Option der Intelligenten Hilfslinien grau ist und die intelligenten Dinger ihren Dienst komplett versagen:Dann könnte es sein, dass An Dokumentraster ausrichten aktiv ist und umgehend ausgeschaltet werden sollte:


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 2 )
Passende Themen
Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Marga vor 3 Jahren

    OMG, es ist so einfach. Wenn man weiß, woran es liegt. Vielen lieben Dank dafür!!!!!!

    Please wait...
  2. Matthias Holzhäuser vor 5 Jahren

    Dieser Bug, wie er von Ihnen bzw. von Péter Schubert für Mac OS X beschrieben wird, ist auch unter Microsoft Windows 10 und dort in Adobe InDesign CC (2015) vorhanden.

    Please wait...