Print in der digitalen Achtsamkeit – ein Gespräch mit Bernd Zipper

Bernd Zipper

Mit dem “Think Print Movie” rüttelt Bernd Zipper auf: Er ruft auf zur “digitalen Achtsamkeit”, erklärt, welche unersetzbare Rolle Print dabei spielt und zeigt, was sich sonst noch alles tut und wie wir damit umgehen können.

Dabei sind Bernd nachhaltiges Wirtschaften, ermutigende “Whys” und gemeinsames Vorwärtskommen wichtig. Deckungsgleich mit meiner Vorstellung der “organischen Wirtschaft”. Ich konnte diesen Movie so nicht stehen lassen und habe Bernd vor die Webcam geholt:

Über Bernd Zipper

Bernd Zipper ist Berater, Dozent, Redner sowie Gründer und CEO der zipcon consulting GmbH in Essen, Deutschland. Seine Schwerpunkte dabei sind Mass Customization, E-Business Print, Web-to-Print, Online Print Shops und interdisziplinäre Medienprojekte. In unterschiedlichen Kundenprojekten begleitet der Technologie- und Strategieberater mit seinem Team die praktische Umsetzung. Er entwickelt im Team Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen.

Weitere Infos


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 1 )
Passende Themen
Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Thorsten Hamann vor 4 Wochen

    Ja, wenn der Bernd mal loslegt… 😂

    Please wait...