Pixel in rem umrechnen, mit dem kostenlosen REM Calculator

Einheiten für Schriftgrössen gibt es im Web einige. Zu den jüngeren zählt rem. rem heisst root em. Bei HTML ist das root-Element das <html>-Element. Wird in CSS für dieses Element keine Schriftgrösse angegeben, so wird die Browser Standard-Schriftgrösse verwendet. Das sind in der Regel 16 Pixel.

Gehen wir mal von den 16 Pixel aus, so entspricht 1rem eine Schriftgrösse von 16 Pixel. 2rem wären entsprechend 32 Pixel und so weiter. Wird die Schriftgrösse des <html>-Elements umgestellt, so ändert sich auch die Grösse des rem, immer relativ zum <html>-Element.

Pixel in rem umrechnen

Beim Umstieg auf rem fehlen einem Erfahrungswerte. Man denkt halt einfach noch in Pixel. Mit dem kostenlosen REM Calculator kannst du Pixel zu rem umrechnen.
Du gibst die Schriftgrösse des <html>-Elements in Pixel ein. Dann sagst du, welche Pixelgrössen du relativ zum <html>-Element als rem rechnen möchtest. Mit calculate die Maschine starten, fertig.

Nicht verwechseln mit em

rem ist nicht zu verwechseln mit em als Einheit für Schriftgrössen. em ist zwar auch eine relative Grösse. Sie bezieht sich jedoch immer aufs umschliessende Element und nicht auf das Root-Element. Das macht das Verhalten bei komplexen Verschachtelungen aufwändig.


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 1 )
Passende Themen
Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Amus vor 1 Monat

    Meines Erachtens ein falscher Ansatz (den ich auch mal verfolgt habe). Dort wo tatsächlich Pixel notwendig sind, sollte man auch Pixel als Maß verwenden. Eine Linie von einem Pixel soll auch bei einer anderen Skalierung einen Pixel stark sein. Beziehe ich mich aber auf einen Basiswert 1 rem, rechnet man mit 0.5 rem und 0.25 rem. Dann kann man auch – z.B. bei der Druckausgabe oder bei bestimmten Bildschirmgrößen – den Basiswert verändern, um beispielsweise für die Typografie sinnvolle Proportionen zu erhalten.

    Please wait...