Ähnliche Dateien in Photoshop automatisch generieren lassen

ps_variabeln

Wenn du z.B. viele inhaltlich unterschiedliche Variante eines Werbebanners erstellen musst, lässt sich dies sehr bequem über Variabeln in Photoshop lösen. In diesem Video erfährst du, wie’s gemacht wird.


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 3 )
Passende Themen
Kommentare (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Patrick Angst vor 3 Jahren

    Hey Andreas

    Besten Dank für das interessante, erklärende Video. Auch wenn ich viel mit Photoshop arbeite. Mit Variablen hatte ich bisher noch nichts am Hut. Toller Tipp!

    Kreative Grüsse aus der Ostschweiz
    Patrick

    Please wait...
  2. Andreas Bächtold vor 3 Jahren

    Merci fürs Feedback, Patrick! Ja das geht mir ähnlich, ich kenne die Funktion auch noch nicht so lange, obwohl sie schon seit Jahren im Photoshop versteckt ist. Unglaublich, was dieses Tool an versteckten Features bereithält, das ist wohl nie ausgeschöpft ;).

    Liebe Grüsse, Andreas

    Please wait...
  3. Martin vor 3 Jahren

    Mir geht’s auch so. Ich arbeite ungefähr seit Version 2 mit Photoshop, doch Variablen nie sonderlich beachtet oder bemerkt. Und schon kommt mir eine Idee für eine Anwendung in den Sinn. Danke für den Tipp! 🙂

    Please wait...