Photoshop kommt auf dem iPad an

Diese Woche findet die Adobe Max statt. Als kleine Überraschung zum Wochenstart wird Photoshop für das iPad ausgerollt. Die sagenumwobene mobile Version des Adobe-Klassikers ist ab sofort im AppStore verfügbar.

Vor rund einem Jahr wurde sie angekündigt. Eine lange Beta-Phase half mit, die App für den Start parat zu machen. Und nun ist sie da. Ich konnte sie noch nicht testen, werde das aber noch tun. Wie gewohnt ist die App mit einem Creative Cloud-Abo direkt nutzbar.

Mal schauen, was diese Woche sonst noch so bringt. Wir werden berichten!


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 1 )
Passende Themen
Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Simea Merki vor 2 Wochen

    Cool, ich freu mich auf deinen Bericht!

    Please wait...