PDFs in Word öffnen

Mit dem Update von Word auf die Version 16.31 kann man nun auch PDF-Dateien öffnen und editieren. In meinem Test funktionierte das Öffnen und Editoren problemlos allerdings hat Word Mühe damit, mit InDesign erstellte Layouts sauber wiederzugeben.

Um einfachere Text-PDFs zu editieren sollte es allerdings ausreichen. Mich beschäftigt dabei allerdings mehr der Umstand, dass damit der frühere Zustand von PDFs als «geschlossene» Formate und damit als eine «sichere» Datenübermittlung weiter aufgeweicht wird. Von einer anderen Warte aus betrachtet zeigt es wohl auch auf, dass die Tage vom PDF in seiner altbekannten Form und Verwendung dem Ende zugeht.


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.