Optimale Schrittweite in InDesign

Dieser Trick hier ist uralt – so alt wie InDesign. Aber er ist gültig wie eh und je.Ich stelle in meinem InDesign die «Tastaturschritte» bei den «Pfeiltasten» immer auf 1 Millimeter – siehe Screenshot oben.

So habe ich immer runde Werte, wenn ich Objekte über die Pfeiltasten schiebe:

  • Drücke ich die Pfeiltasten, wird das Objekt um 1 Millimeter geschoben
  • Halte ich die shift-Taste gedrückt, während ich das Objekt mit den Pfeiltasten schiebe, wird das Objekt um Faktor 10 – in meinem Fall also 10 Millimeter – geschoben
  • Halte ich cmd- + shift-Taste gedrückt, während ich das Objekt mit den Pfeiltasten schiebe, wird das Objekt zehnmal weniger– in meinem Fall also 0.1 Millimeter – geschoben

Unsere InDesign-Seminare auf einen Blick


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.