Nicht verwendete Themes löschen in WordPress

WordPress fasst Aussehen und Funktionen einer Website in sogenannten „Themes“ zusammen. Jede WordPress-Installation hat immer ein aktives „Theme“. Beim Anpassen einer Website auf die Bedürfnisse des Kunden wird das aktive Theme verändert.
Für WordPress gibt es fixfertige Themes, Baukasten, um ein Theme anzupassen oder man codet selber. Die Vielfalt der Themes führt dazu, dass in einer Installation schnell ein paar inaktive Themes rumgeistern:

Inaktive Themes löschst du am besten. Sie werden beim Backup der Website unnötigerweise mitgespeichert. Und sie melden Updates, obschon sie gar nicht im Einsatz sind.

Theme löschen

Ein Theme kannst du bequem im Backend der Website löschen. Klicke auf das Theme, um die „Theme-Details“ anzuzeigen. In den Details drin gibt es unten rechts dann die Option „löschen“:


 

Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (0)
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.