Beeinflussen, was Google in der Suche anzeigen soll (Meta Description)

Das, was Google bei den Suchergebnissen als Textanriss anzeigt, ist die «Meta Description» (siehe Screenshot oben). Die «Meta Description» kannst du selber beeinflussen. Ich mache das jeweils mit dem WordPress Plugin «Yoast SEO».

Meta Description eintragen

Hast du das Plugin «Yoast SEO» installiert, kannst du im normalen WordPress-Editor die «Meta Description» von Seiten und Beiträgen super einfach anpassen. Unten an der Seite, respektive unten am Beitrag, fügt «Yoast SEO» neue Felder ein:

Editierst du nun das Feld deiner Startseite («Front Page»), so bestimmst du, was Google als «Meta Description» zu deiner Website anzeigen soll.
Vorsicht: Der eingetragene Text darf nicht zu lang und auch nicht zu kurz sein. Sonst sucht sich Google einen anderen Text auf der Website. Ich habe die beste Erfahrung gemacht, wenn die «Meta Description» rund 135 Zeichen lang ist.

Die Meta Description eingetragen im Feld von Yoast SEO.
Die Meta Description angezeigt bei der Google-Suche.
Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (0)
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.