MeetMe

„Kannst du mir schnell zwei, drei Terminvorschläge machen?“. Ein Satz, den wir alle kennen. Und der meinen Puls als Mensch mit tendenziell voller Agenda ziemlich hochschnellen lässt. Da weiss ich schon: das wird wieder so eine schwierige Terminfindung per Mail und Telefon und ich muss jetzt mühsam die nächsten Wochen nach Kalenderlücken abklappern. Heute grad wieder passiert. Da hab ich mich an eine Super-Lösung erinnert! 

Ihr alle kennt Doodle, jenen Dienst, der einem das Terminfinden ja schon mal grundsätzlich erleichtert. Nun gibts bei Doodle eine etwas unbekannte Funktion namens MeetMe. Als eingeloggter User kann ich Doodle mit meinen persönlichen Kalendern verbinden: Outlook, iCloud, Google. You name it! Doodle fasst dann all meine Kalender in einer einzigen Kalenderansicht zusammen, wobei meine Termine einfach als „nicht verfügbar“ aufgelistet werden. Den Link zu diesem MeetMe-Kalender kann man seinem Gegenüber einfach schicken. Dann schaut der selbst, wann es Terminlücken hat und nutzt diese dann schamlos für ein Treffen aus. Bequemerweise hat’s auch genau dafür einen Button unter dem MeetMe-kalender. Super Sache, hab ich heute grad wieder reaktiviert. Vielleicht eines jener kleinen Tools, die auch euch im Alltag helfen.

Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (3)
Passende Themen
Kommentare (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  1. Anne Eggmann vor 6 Monaten

    Eine tolle Sache! Kann ich auch den Mac-Kalender damit verbinden?

    Please wait...
    • Roman Schurter vor 6 Monaten

      Aber sicher: Wenn du mit der Kalender-App auf dem Mac arbeitest, dann machst du folgendes: du klickst mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Kalender links in der Kalenderliste und wählst den Eintrag: „Kalender teilen …“
      Dann geht ein kleines Infofenster auf, in dem du die Checkbox „Öffentlicher Kalender“ anwählst. Nun wir dir ein Link generiert, den du kopierst und bei MeetMe einträgst.
      Du kannst übrigens mehrere iCloud-Kalender verbinden, falls du mehrere im Einsatz hast.

      Please wait...
  2. Christian Denzler vor 6 Monaten

    Ich liebe «Meet me» konnte es aber noch nicht bei allen durchboxen …

    Please wait...