Mediamatiker/innen braucht das Land

Nachdem wir bei Compendio / Edupartner viele Jahre lang Polygrafen/innen ausgebildet haben, sind wir vor 2 Jahren einen wichtigen Schritt gegangen. Wir haben eine Mediamatiker-Lehrstelle ausgeschrieben. Seit einem Jahr ist nun also unsere Mediamatiker-Lernende Teil unseres Teams und auf nächsten Sommer wird sich ein Gschpänli hinzugesellen.

Das Berufsbild eines Mediamatikers / einer Mediamatikerin ist eine spannende, vielfältige Ausbildung. Je nach Organisation, in der man die Lehre absolviert, werden andere Schwerpunkte in der Ausbildung gesetzt.

Die Ausbildung selbst entwickelt sich stetig und trägt aktuellen Bedürfnissen Rechnung. Seit 2019 gilt eine neue Bildungsverordnung (BiVo) und ein neuer Bildungsplan.

Wie spannend das Berufsprofil ist, zeigt der folgende Berufsfilm:

Die Zukunft gehört denen, die sie gestalten können: Den Mediamatikerinnen und Mediamatikern!

Posterbild von Gerd Altmann auf Pixabay


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 1 )
Passende Themen
Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Matt vor 3 Wochen

    Können von allem etwas, aber nichts wirklich auf Topniveau. Hab ich zumindest bisher so erlebt. Reine Spezialisten sind sicher auch nicht das wahre, aber die eierlegende Wollmilchsau, die am besten noch 3D und Videoschnitt beherrscht, ist einfach unrealisitisch. Wird aber leider immer mehr gefordert.

    Please wait...