Künstliche Intelligenz bestimmt künftig den Bildausschnitt in InDesign

Pro Monat werden gemäss Adobe mehr als 75 Millionen Bilder in InDesign platziert. Zeit, diesen Prozess mit künstlicher Intelligenz (Adobe Sensei) zu vereinfachen. Content-Aware Fit heisst eine neue Bildeinpassungsoption welche versucht, beim Anpassen des Bildes an den Rahmen auch noch den optimalen Bildausschnitt zu finden:

Vorgehen

Die unterschiedlichen Einpassungsoptionen im Vergleich.

In Action

Auch neu: Properties Panel

Und wer den YouTube-Video ganz genau schaut, sieht eine weitere Ankündigung: Das „Properties-Panel“ in InDesign, ähnlich wie es im letzten Illustrator dazu gekommen ist.

Meine Einschätzung

Jegliche Option, welche repetitive Arbeiten vereinfacht, ist bei stetig schrumpfenden Print-Budgets herzlich willkommen. Ob die Option in der Version 1 schon hält, was sie verspricht, wird die Praxis zeigen. Jedenfalls freue ich mich, euch künftig darüber zu berichten. Was denkt ihr?


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (2)
Passende Themen
Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Marc vor 2 Monaten

    Hoffentlich hat Adobe gelernt und die Bugs aus dem Illustrator Properties Panel erhalten nicht auch noch Einzug in InDesign!
    In Illustrator ist es ja noch nicht einmal möglich auf die Bezeichnung vor dem Dialogfeld zu klicken damit der Inhalt ausgewählt wird, so wie es bis jetzt immer möglich war… leider ein Rückschritt!

    Please wait...
  2. Patrick Schwertfeger vor 3 Monaten

    Als Startpunkt kann man das sicher mal ausprobieren. Gerade, wenn viele Bilder platziert werden müssen. Die die nicht passen, kann man dann manuell anpassen. Lässt es denn manuelle Anpassungen zu oder versucht es immer die „intelligente“ Lösung durchzuboxen?

    Please wait...