iPhone und iPad auf dem Mac anzeigen

Zwar kann seit OS X 10.10 der Inhalt von iOS-Geräten über QuickTime auf den Mac übertragen werden. Dabei wird aber nur der Inhalt gezeigt, ohne Gerät.

Reflector macht dies hübscher (siehe oben). Da kann angegeben werden, in welchem Gerät der Inhalt dargestellt werden soll.

Ich nutze Reflector schon lange. Die neue Version 2.x scheint merklich zuverlässiger geworden zu sein 🙂


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 3 )
Passende Themen
Kommentare (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Felix vor 5 Jahren

    Lieber Haeme Ulrich – obwohl ich ebenfalls Reflector nutze hier, einfach wegen allgemeinem Interesse, eine vermutlich recht simpel zu beantwortende Frage: Wir zeige ich iOS-Inhalte per Quicktime auf meinem Desktop (10.10. vorhanden) an? Da scheine ich zu blind zu sein …
    1000-Dank – Felix

    Please wait...
  2. Haeme Ulrich vor 5 Jahren

    Lieber Felix

    Du schliesst das iOS-Gerät über USB an den Mac. Dann erstellst du in QuickTime eine neue Aufnahme und wählst als Quelle das iOS-Gerät. Die Aufnahme musst du gar nicht starten, der Bildschirminhalt wird auch so übertragen.

    Ligrü
    Haeme

    Please wait...
  3. Anonymous vor 5 Jahren

    Vielen Dank – ein nettes Feature, das mir bisher entgangen war.

    Schönen Gruß,
    Felix

    Please wait...