InDesign auf dem Hund

Die Mehrzahl der User ignorieren wohl InDesigns «Willkommens Bildschirm». Ich finde ihn ganz praktisch, wenn es darum geht, die neusten Funktionen zu checken. Damit das Checken geht, muss InDesign online kommen. Kommt es das nicht, zeigt es Hundebilder.

Bevor du enttäuscht bist: Die Hunde waren bis jetzt nur in der englischen Version von InDesign zu sichten.


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.