Hallo, ich bin Heike!

IMG_6801

Ich bin Medienfachwirtin und seit bald 10 Jahren arbeite ich als Trainerin für Adobe InDesign und Adobe Illustrator. Als Print-Frau habe ich mich oft gefragt, warum ich Internetseiten nicht so erstellen kann, wie ich das aus dem Print gewohnt bin; mit grafischer, visualisierter Oberfläche. Ich wollte frei sein in meiner Gestaltung und deshalb kamen für mich auch nie Programme in Frage, bei denen ich mit vorgefertigten Modulen arbeiten soll. Dann kam Adobe Muse und ich habe sofort gemerkt, dass dies ein Programm werden könnte, nach dem ich immer für mich gesucht habe. Inzwischen habe ich schon einige Internetseiten für Kunden realisiert und habe Adobe Muse in mein Portfolio als Trainerin aufgenommen.

Neben meiner Tätigkeit als Trainerin arbeite ich außerdem als Freelance in Werbeagenturen, Verlagen, Satzbetrieben und Marketingabteilungen. Überall, wo eben Layout und Grafik gebraucht werden.

Meine Arbeit als Trainerin und die Tätigkeit als Freelance „befruchten“ sich gegenseitig und ich kann jeweils meine Erfahrungen aus Theorie und Praxis einfließen lassen.

Nun freue ich mich darauf, im Publishingblog.ch über Adobe Muse zu schreiben und meine Erfahrungen mit euch zu teilen.

Heike


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 4 )
Passende Themen
Kommentare (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. David Keller vor 5 Jahren

    Hallo Heike
    Da freu ich mich auf Infos zu Muse im Publishingblog.ch.
    Vorne weg habe ich dazu folgende Frage: Warum ist deine Webseite http://www.media-cucina.de/ nicht responsive. Funktioniert das mit Muse nicht?
    Beste Grüsse
    David

    Please wait...
  2. Rudi vor 5 Jahren

    Hallo Heike,

    herzlich willkommen auf Publishing-Blog! Toll, dass auch du hier bloggst.

    Hoffentlich ereilt Muse nicht auch ganz plötzlich das FormCentral- oder das Edge-Schicksal, ganz zu schweigen von ROME oder Ähnlichem …

    Please wait...
  3. Heike Rapp vor 5 Jahren

    Hallo David, vielen Dank für dein Interesse an den Infos zu Muse. Zu deiner Frage: Es ist im Moment leider noch so, dass Muse nur die Möglichkeit bietet, alternative Layouts für Tablet und Phone anzulegen. Es wir bald ein Update für Muse geben, deshalb erspare ich mir den Aufwand mit den alternativen Layouts im Moment. Ich weiss, dass es Zeit wird, dass meine Site responsive ist…. Wird nachgeholt, sobald das Update raus ist.
    Viele Grüße
    Heike

    Please wait...
  4. Heike Rapp vor 5 Jahren

    Hallo Rudi,
    in die Zukunft und in die Köpfe von Adobe kann ich leider auch nicht schauen…. aber es geht ja immer irgendwie mit irgendwas weiter. Wir werden sehen 🙂
    Viele Grüße
    Heike

    Please wait...