Haemes Senf: Mauer niederreissen und gemeinsam zum Erfolg

«Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Windmühlen und die anderen Mauern» – wunderschön auf den Punkt gebracht, was unsere tolle Zeit ausmacht. Während die einen sich verbarrikadieren, Mauern hochziehen, richten andere ihre Windräder neu. Ich finde, die Mauer ist immer falsch.

Damit meine ich nicht, jeden neuen Käse sofort mitzumachen. Getrieben aus Angst, was zu verpassen. Es ist eine Herzenshaltung, die Grosswetterlage einzuschätzen und das eigene Windrad danach zu richten.

Mit Wissen ist es wie mit Liebe: Vermehrung durch Teilung!

Wer sich verbarrikadiert, leitet automatisch den Untergang ein. So höre ich immer wieder, dass zum Beispiel Wissen nicht geteilt würde. Weil Wissen ja schliesslich die Legitimation der Person oder Firma ausmache, Geld zu verlangen. «Stimmt, wir verkaufen ja Wissensarbeit», könnte man jetzt ableiten. Doch so banal ist das nicht. Denn mit Wissen ist es wie mit Liebe: Vermehrung durch Teilung!
Daher mein Aufruf: Mauern niederreissen, Wissen teilen, quer durch die Branche! Dabei darf durchaus Geld fliessen. Der Wissensaustausch darf einfach nicht durch künstliche Mauern begrenzt sein. So spiele der Markt nicht mehr, kommt dann. Das ist Denke aus dem letzten Jahrhundert (Industrie). Wo alle noch das Gleiche produziert haben. Heute löst jeder ein anderes, spezifisches Problem (Wissensarbeit). Genau das ist die Legitimation, gegenüber dem Kunden Geld zu verlangen.
Für Gerechtigkeit ist gesorgt. Wer meint, weiter als andere zu sein, daher eine Mauer hochzieht, um Wissen zu horten, wird einen schönen Schuh rausziehen. Denn die Welt jenseits der eigenen Mauer dreht weiter. Und keine Person und schon gar keine Firma der Welt ist selber so gut, um ohne Hilfe von aussen das zu überstehen, wo wir drin sind.


 

Keine Beiträge mehr verpassen?





Datenschutz

Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (0)
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .