Haemes Senf: Lachnummer Datenverwaltung

2015-11-26

Post für «Frau Ulrich Haeme» – und zwar von offizieller Stelle, da musste ich wirklich schmunzeln. Klar, dass ich im Reisepass Hans-Peter heisse und Haeme eigentlich nur mein Spitzname ist, weiss nur meine Familie. Im Beispiel hier aber wurde ich noch zu einer Frau und mein Familienname «Ulrich» wurde glatt zu einem weiblichen Vornamen.

Das Sammeln von Daten bringt nichts, wenn sie nicht stimmen oder falsch ausgeleitet werden. Wenn ich nämlich in einem «persönlichen» Brief mit «Frau Ulrich Haeme» angesprochen werde, nehme ich den restlichen Inhalt des Briefes auch nicht mehr so ernst.

01_haemes_senf


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.