Haemes Senf: Aus dem Albtraum einen Traum machen

Die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) hinterlässt wie erwartet eine Spur der Verwüstung. Mehrere hundert Blogs wurden alleine in Deutschland gestoppt aus Angst, Abmahnungen zu kassieren. Schade um diese freien Medien.
Als ob dies nicht schon genug wäre, entscheidet der Rechtsausschuss des EU-Parlaments am 20. Juni, die Internet-Zensur samt Link-Steuer weiter zu verfolgen. Dies, obschon die Linksteuer (Leistungsschutzrecht) zuvor in Spanien und Deutschland kläglich gescheitert ist.
Als Reaktion darauf haben etliche Web-Designer beschlossen, den EU-Raum zu verlassen. Auswandern in ein Land, wo Innovation gewünscht ist, begründen sie den Schritt. Genau, worüber wir vor ein paar Jahren auch nachgedacht haben. Natürlich kam diese Idee jetzt, nachdem die EU aktiv das Web bekämpft, wieder hoch.

Wir bleiben und jagen dem Traum nach

Beim grossen Spaziergang letzten Sonntag mit dem kleinen Hund haben meine Frau und ich beschlossen, aus dem Albtraum einen Traum zu machen. Mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln wollen wir entgegen aller Vorzeichen an einem Europa bauen, welches mit der übrigen Welt auf Augenhöhe ist. Andere also nicht durch diffuse Gesetze in die Knie zwingen. Es besser machen, innovativer sein und so einen Teil des Marktes beanspruchen.
Wie das praktisch geht? Das ist eine gute Frage. Ich glaube, es beginnt damit, dass wir alle unsere Nächsten informieren. Ihnen zeigen, dass man sich vor Datenmissbrauch besser durch Wissen und Verstehen statt mit Paragraphen schützt. Und dass die Medienvielfalt ein blühender Garten ist, der ja nicht zur zentralistisch gesteuerten Monokultur verkommen soll.
Ich jedenfalls mache mich nun auf den Weg nach Stuttgart. Denn dort darf ich rund fünfzig Entscheidern erklären, welche Vorteile Cloud-Publishing bringt und welche innovativen Business-Modelle damit erst möglich werden.


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (1)
Passende Themen
Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Micha vor 6 Monaten

    Die DSGVO der EU und ihre Auswirkungen auf die Schweiz:

    https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/dokumentation/rechtliche-grundlagen/Datenschutz%20-%20International/DSGVO.html

    Please wait...