Gutenberg Templates und Blöcke: Gutenberg Hub

Neulich auf dem WP-Sofa Podcast habe ich zum ersten Mal vom Gutenberg Hub gehört. Dort kann man sich Blöcke, Vorlagen und Muster holen. Zudem gibts im Blog Gutenberg-Neuigkeiten, Updates und Ressourcen auf dem Laufenden.

Nun, ein Blog zu Gutenberg. Da ist der Gutenberg Hub nicht der erste. Was ich aber vorher nicht kannte, sind die Vorlagen. Das Prinzip ist nämlich echt spannend: Erstmal muss man sich das Plugin, genannt «EditorPlus», installieren. Danach kann man sich von der Website beim Gutenberg Hub den Code kopieren für Blocks oder auch Abschnitts-Templates und ganze Seiten. Wenn das Plugin installiert ist, kann man diesen Code dann im Gutenberg Editor einfach einfügen und das Ganze wird automatisch umgewandelt.

Ich finde das Projekt sehr spannend. Guter Alternativweg zwischen Page-Builder und “nur” Gutenberg.

Habt ihr den Gutenberg Hub gekannt? Würdet ihr die Templates nutzen? Warum (nicht)?


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 2 )
Passende Themen
Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Dominik vor 3 Wochen

    Ich kenne den Hub, habe das Plugin installiert, aber noch nicht eigentlich getestet. Funktionieren die Blöcke auch noch, wenn man das Plugin mal deinstalliert? Müsste eigentlich so sein, da man ja den Code kopiert. Und am Ende könnte man einen Block aus einem kopierten vom Hub zum eigenen machen per Ablage als wiederverwendbar. Ich nehme an, das ist so, setze aber noch ein Fragezeichen hinzu.

    Please wait...
    • Simea vor 3 Wochen

      Hi Dominik
      Gute Frage. Also ich habe es getestet: Der Inhalt bleibt, aber etwas CSS verschwindet. Das Plugin “Editor Plus” fügt nämlich nicht nur diese Copy-Paste Funktion hinzu, sondern auch noch mehr Styling-Optionen auch bei Standard-Blöcken. https://wordpress.org/plugins/editorplus/ Hier siehst du Screenshots davon.
      Ich nehme an, dass mit der Deaktivierung des Plugins auch diese im Editor Plus definierten Stil-Optionen verschwinden. Aber das CSS könnte man sicher kopieren und in den Customizer nehmen, bevor man das Plugin deinstalliert.

      Please wait...