InDesign GREP-Spick wieder verfügbar

Zwar kannst du die GREP-Befehle (Reguläre Ausdrücke) auch in InDesign spicken:

Trotzdem finde ich es effizienter, die wichtigsten GREP-Befehle übersichtlich auf einem Blatt Papier zu haben. Genau ein solches Blatt kannst du dir ausdrucken: GREP-Spick (nach längerer Zeit endlich wieder verfügbar).


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (2)
Passende Themen
Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. René Andritsch vor 12 Monaten

    Wer noch tiefer in das Thema eintauchen möchte, dem empfehle ich »GREP in InDesign« von Peter Kahrel. Hier zu erwerben: http://shop.oreilly.com/product/9780596156015.do

    Please wait...
    • Haeme Ulrich vor 12 Monaten

      Yep, unbedingt! Das war auch mein Einstieg – danke René!

      Please wait...