Geflüchtete – die neuen Nachwuchstalente in der IT-Branche (Sponsored)

Eine Teilnehmerin im Kurs von Powercoders

Powercoders, die Schweizer Programmierschule für geflüchtete Menschen, hat innerhalb von drei Jahren rund hundert IT-Talente unter den Geflüchteten ausfindig gemacht, erfolgreich geschult und auf den Arbeitsmarkt vorbereitet sowie über achtzig Unternehmen für ihr Anliegen gewinnen können.     

Das Programm   

Dass die IT-Branche in der Schweiz bereits seit längerer Zeit an einem Fachkräftemangel leidet ist nicht neu. Und auch nicht neu ist, dass Geflüchtete nur sehr selten eine Arbeitsstelle finden. Mit unserer Organisation Powercoders verknüpfen wir diese beiden Probleme und bieten ein Programm für Geflüchtete an, bei denen ein Potential im IT-Bereich erkannt wird. Die durch ein mehrstufiges Rekrutierungsverfahren gewonnenen Kandidat*innen absolvieren einen Intensivkurs, gefolgt von einem Praktikum in einem IT-Unternehmen und werden anschliessend mit einer langfristigen Lösung in der IT-Industrie integriert. 

Unter den bisher über achtzig Unternehmen, die unser Anliegen teilen und schweizweit Praktika anbieten, befinden sich die Schweizerische Post, UBS, Swisscom, Mobiliar und Webagenturen wie Liip oder Unic.

Persönliche Schicksale

Hinter den Teilnehmenden – den Powercoders – liegen berührende Schicksale, aber auch immer mehr Erfolgsgeschichten, je länger unsere Organisation tätig ist. 

Ein Beispiel ist die 35-jährige Semhar Sium aus Eritrea. Sie kam vor sieben Jahren als Geflüchtete in die Schweiz, alleine mit ihrem damals drei Monate alten Baby – ihren Mann und ihr älteres Kind musste sie zurücklassen. Sie kam nach Chur und musste beginnen, sich ein neues Leben aufzubauen – auf welchem sie auf enorme Hindernisse stiess.
Erst sechs Jahre später konnte sie beruflich Fuss fassen, als sie auf die neu gegründete Organisation Powercoders aufmerksam wurde und sich mit 146 anderen Kandidat*innen für das Programm bewarb. Man erkannte ihr Talent für den IT-Bereich, auf dem sie in Eritrea bereits gearbeitet hatte, sofort und sie wurde mit 19 anderen Teilnehmenden in die Programmierschule aufgenommen. 3 Monate lang pendelte sie von Chur nach Lausanne, um am Intensivkurs von Powercoders teilzunehmen. Danach folgte ein Praktikum in der Webagentur Namics in Zürich und Semhar bewies sich von Neuem und durfte dort dieses Jahr mit einer IT-Lehre beginnen. Seither geht es für sie aufwärts!

Erfolgsgeschichten 

Wie Semhar haben bereits etliche andere Powercoders die berufliche Integration in die IT-Branche geschafft: von den rund 100 Teilnehmenden sind es gegen 60, für die eine Anschlusslösung gefunden werden konnte. Jamila Amani aus Afghanistan war 2017 in der ersten Powercoders-Klasse dabei und arbeitet nun als DevOps Engineer bei der Swisscom. Gajendran Packiyanathan aus Sri Lanka durfte nach dem Praktikum bei der Migros Aare bleiben und ist jetzt dort als Software Engineer tätig. Oder Rami Jumaah aus dem Irak hat bei Liip erfolgreich eine Way-Up Lehre absolviert und ist nun als Performance Engineer bei FirmTec engagiert.

Kontinuität

Um das Programm langfristig in der Schweiz weiterführen zu können, wurden diesen Herbst nach zweijährigem «City-Hopping» zwei permanente Ausbildungszentren erschaffen; eines in Zürich für alle Teilnehmenden aus der Deutschschweiz und eines in Lausanne für die Romandie.

Kommst du als Volunteer an Bord?  

Powercoders ist eine Non-Profit-Organisation und wir können auf das Engagement von vielen grossartigen Menschen zählen, die uns ihren Support entgegenbringen und zu unserem Erfolg – und schliesslich dem weiteren Lebensweg unseren Kandidat*innen – beitragen.  

  1. Möchtest du als Job Coach eine oder einen unseren Teilnehmenden während der Praktikumszeit begleiten und regelmässig zu einem Austausch treffen?
  2. Arbeitest du bei einem IT-Unternehmen oder einer Webagentur und möchtest dich dafür einsetzen, dass eure Firma sozialen Impact erzielt und Nachwuchs fördert?
    Wir suchen laufend Praktikumsplätze für unsere Kandidat*innen

Kontakt für Volunteering: andrina.beuggert@powercoders.org

Kontakt für Unternehmen: hussam.allaham@powercoders.org 

Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme!
Das Powercoders-Team Schweiz 


Keine Beiträge verpassen?






Passende Themen