Frontend Sharing Plattform im WordPress? Kein Problem.

Hier sieht man, wie der File Manager im Frontend aussieht.

Letztens wurde bei einem Projekt eine Sharing Oberfläche im Frontend für eingeloggte Nutzer gewünscht. Und das Plugin «WP Filemanager» hat uns überzeugt.

WP Filemanager ist ein Plugin, welches die Ordnerstruktur in Wordpress zugänglich macht. Deshalb sollte man aber sehr vorsichtig sein, denn man kann hier jede .php Datei öffnen und ändern. Und so kann man sich die Website zerschiessen.

Deshalb gilt: Wenn man nicht genau weiss, was man macht, lieber vorher ein gutes Backup machen oder jemanden fragen, der oder die es wissen könnte.

Um das Plugin im Frontend verwenden zu können, muss man die Pro Version davon haben. Das kostet pro WordPress-Installation 25 Dollar, oder man kann auch gerade das Paket für 100 Seiten lösen, dort sind es 99 Dollar. Im Backend sieht das ganze so aus:

Keine Angst, wenn es bei dir nicht sofort so aussieht. Hier habe ich schon alles eingefüllt. Der Root Path sollte nicht verändert werden. Wenn man, so wie wir, nur einen oder mehrere ausgewählte Ordner anzeigen möchte, sollte man das in den Einstellungen konfigurieren. Das ist ohnehin sicherer, damit man nicht die Website zerschiesst.

Um das Ganze dann im Frontend anzeigen zu lassen, gibt es zwei Möglichkeiten. Erste Möglichkeit ist, dass man bei den Einstellungen die Seite angibt wo der Dateimanager platziert werden soll. Die zweite Möglichkeit ist, dass man es mit einem Shortcode macht. Mir persönlich gefällt der Shortcode besser, da man ihn auch ein wenig stylen kann und man mehrere Einstellungen machen kann.


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.