Frontend Entwickler/in als Berufslehre

Frontend Entwicklerin

Frontend-Entwickler/innen werden überall gesucht. In der Schweiz gibt es bis anhin keine Möglichkeit, diesen Beruf über eine klassische Ausbildung zu erlernen. Das soll sich nach Jürgen Wössner ändern. Er setzt sich ein für die Berufslehre Frontend Entwickler. Die erste Hürde ist genommen, der Branchenverband Viscom trifft Bedürfnisabklärungen.

Im Interview hier befrage ich Jürgen zur Idee, dem Stand und den nächsten Schritten der Initiative.


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 2 )
Passende Themen
Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Charlotte vor 3 Wochen

    Diesen Beruf gibt es, er nennt sich Mediamatiker. Oder verstehe ich da was falsch?

    Please wait...
    • Haeme Ulrich vor 3 Wochen

      Liebe Charlotte. Nach meinem Verständnis ist der Mediamatiker viel breiter gefächert als so ein Frontendler. Nach der Ausbildung zum Mediamatiker könnte er sich in Richtung Frontend Entwickler weiterbilden. Weil Mediamatiker werden ja in unterschiedlichsten Betrieben ausgebildet: Vom Elektriker über die IT-Firma über die Verwaltung bis zur Agentur/Vorstufe. Aber eben, das nur meine Meinung. Und zum Bildungssystem habe ich eh eine andere Meinung https://www.publishingblog.ch/haemes-senf-die-hausgemachte-katastrophe/

      Herzliche Grüsse
      Haeme

      Please wait...