Freistellen done right

Es gibt diverse Tools, um Objekte freizustellen. Jede gute Bildbearbeitung bietet hier Werkzeuge an, allen voran Photoshop und Affinity Photo.

Nun bin ich aber auf ein Tool gestossen, welches für mich perfekt ist. Es ist ein Webservice, den ich schnell starten kann. Foto hochladen, Button klicken und ich halte das Resultat in Händen. Ich muss buchstäblich nichts machen, irgendein magischer Mechanismus sorgt für wirklich gute Resultate.

In der kostenlosen Version ist die Bildgrösse arg klein. Man kann aber entweder im Abo oder per Einmalkauf recht günstig Credits erwerben und diese dann nach und nach einlösen.

Interessiert? Here you go: www.remove.bg


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 3 )
Passende Themen
Kommentare (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Ivo vor 6 Monaten

    Vielen Dank für den Link! Die Preise sind ja wirklich sehr moderat.

    Please wait...
  2. Maxi vor 6 Monaten

    Spannend! Mich als Retoucher würde aber interessieren wie die Bilder/ Freisteller in hoher Auflösung aussehen 😀 Das die Maske anscheinend mitgeliefert wird ist ja schonmal gut und man könnte darauf aufbauen, auch wenn ein Freisteller nicht sofort perfekt ist…
    Viele Grüße, Maxi de Witt

    Please wait...
    • Achim Günzel vor 6 Monaten

      … habe das vor kurzem schon mal gesehen. Du kannst auch kostenpflichtig eine hohe Auflösung bekommen. Einfach mal testen und wenn möglich Deinen Eindruck hier mitteilen.

      VG

      Please wait...