Filter-Funktion im TruEdit-Webclient

Letztes Wochenende hat MEI ein Update des Cloud Publishing Systems TruEdit ausgerollt. Dabei hat der Webclient eine neue Filter-Funktion erhalten – siehe oben.Die Filter können einerseits temporär gesetzt werden – vergleichbar mit dem Filter in Adobe Bridge. Imme wieder benötigte Filter lassen sich auch abspeichern.

Aktuell sind die Filter im Webclient und im InDesign-PlugIn noch nicht ganz kompatibel. Im PlugIn erstellte Filter werden im Webclient angezeigt, umgekehrt ist noch nichts zu machen.

TruEdit-Events


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.