Endlich ein aufgeräumter Desktop

Pinterest sei Dank – ein neuer Lifehack für die digitale Welt.

Einfach auf dem Hintergrundbild beschriftete Kasten platzieren. So entstehen Ordner, wo man den Inhalt direkt «einordnen» kann.

Wenn du dir deinen eigenen Hintergrund machen willst, kannst du hier meine Photoshop-Datei herunterladen.


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 2 )
Passende Themen
Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Jörg Oyen vor 5 Monaten

    Bei mir geht das Übernacht mit der Clean App. Dateien und Ordner vom Schreibtisch werden in Dokumente/Clean/Jahr/Monats verschoben. Dank iCloud danach auch via iPhone / iPad im Zugriff

    Please wait...
  2. René Andritsch vor 1 Jahr

    3 »Thumbs down«? Mich würde interessieren, was an diesem Beitrag nicht gut ist. Gerne von den Menschen, die das so bewertet haben. Dieses Thema lässt sich bestimmt produktiv diskutieren …

    Please wait...