Eine Schnittmaske in InDesign erstellen

Bild einer editierbaren Textstanze in InDesign

Wolltet ihr schon einmal durchsichtigen, editierbaren Text in InDesign erstellen? Mit der folgenden Methode, die ähnlich wie eine Schnittmaske funktioniert, geht es …

Dieser Tipp ist von einem alten Blogeintrag auf InDesignSecrets.com inspiriert. Es sind nur wenige Handgriffe nötig, um das oben gezeigte Ergebnis zu erreichen:

Schritt für Schritt

Folgende Vorgehensweise gilt für Textobjekte (dort wäre nur ein mit Hintergrundfarbe versehener Textkasten ausreichend), wie für alle beliebigen Vektorformen. Zuerst platziert das »auszuschneidende« Objekt über dem deckenden Objekt.

InDesign: Arbeiten mit dem Effektebedienfeld

Daraufhin öffnet das Effekte-Bedienfeld (Menü Fenster > Effekte) und reduziert die Deckkraft des oberen Objekts auf 0 % (arbeitet ihr mit einem Textkasten mit Hintergrundfarbe, reduziert nur die Deckkraft des Texts und nicht des gesamten Objekts) …

InDesign: Arbeiten mit dem Effektebedienfeld

Anschließend gruppiert die beiden Objekte (beim Textkasten mit Hintergrundfarbe gibt es nur das eine Objekt)

InDesign: Arbeiten mit dm Effekte-Bedienfeld

Als Letztes aktiviert die Option »Aussparungsgruppe« für das gruppierte Objekt. Fertig.

InDesign: Aussparungsgruppe definieren

Diejenigen von euch, die ein Video-Tutorial bevorzugen, können auf meinem You-Tube-Kanal nachsehen …

 

Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (0)
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.