Eckeneffekte und andere Rahmen-Erweiterungen einblenden

Kürzlich habe ich euch gezeigt, wie ihr super einfach runde Ecken in InDesign erstellen könnt. Nun ist es so, dass laut Kommentar C.A. diese Funktion in seinem InDesign nicht sieht. Was geht schief?

Hier ein paar Ideen (ich würde diese Reihenfolge befolgen)

  1. Zoome das Objekt etwas ein, damit es grösser auf dem Bildschirm dargestellt wird
  2. Teste, ob du das gelbe Quadrat (Live Corners) überhaupt eingeblendet hast (siehe Screenshot oben)
  3. Mac spezifisch: Schalte mal die Grafikbeschleunigung aus:
  4. Lösche die InDesign Preferences, das habe ich mal hier beschrieben

Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (1)
Passende Themen
Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Claudia vor 4 Monaten

    Wunderbar!! Vielen Dank 🙂
    Ich hatte tatsächlich nicht mitbekommen, dass man unter »Ansicht / Extras / …« die »Dynamischen Ecken« ein- bzw. ausblenden kann. Das war’s!

    Vor gut einem Jahr war das kleine gelbe Viereck mit einem Update plötzlich verschwunden. Damals nutzte ich Version 2017.1 Build 12.1.0.56. Bei der Anfrage im Adobe Support kam mir die Kollegin im Chat mit der Vermutung, dass diese Funktion vielleicht eingestellt wurde und riet mir, die vorhergehende Version von Indesign zu installieren. Daraufhin stellten wir fest, dass es in der Vorgängerversion funktioniert und ich bekam anschließend lediglich einen Link zu einem Adobe-Formular, in welchem ich meinen Wunsch nach diesem gelben Viereck für die 2017er Version kundtun konnte …
    Naja, um so schöner ist es heute, dass ich das gelbe Viereck nun wiedergefunden habe 😉 Danke für die vielen hilfreichen Artikel auf Eurem publishingblog.ch —

    Please wait...