EasyCatalog zeigt Rechnerplattform an

Wenn Sie beim Erstellen Ihrer Listen, Übersichten, Kataloge etc. auch Bilder automatisch platzieren lassen, sind Sie bestimmt schon auf das Problem gestoßen, dass die Bildpfade auf den beiden gängigen Rechnerplattformen anders codiert werden: auf dem MAC werden die Ordnerpfade mit einem Doppelpunkt und unter Windows mit einem Backslash dargestellt. Das kann dazu führen, dass die Bilder auf der einen Plattform ordnungsgemäß platziert und auf der anderen Plattform als fehlend gemeldet werden.

Abhilfe schafft hier ein kleiner Trick: Über die Funktion „ENV“ können Sie sich in einem Zusatzfeld anzeigen lassen, auf welcher Rechnerplattform gerade gearbeitet wird:

Rechnerplattform herausfinden in einem EasyCatalog-Zusatzfeld Rechnerplattform herausfinden in einem EasyCatalog-Zusatzfeld

EasyCatalog zeigt Ihnen daraufhin im Zusatzfeld entweder „Windows“ oder „Macintosh“. Diese Information können Sie in einem weiteren Zusatzfeld dafür verwenden, die Bildpfade plattformgerecht aufzubereiten und dieses Zusatzfeld dann in den Bildimportoptionen mit der FIELDSTR-Funktion zu referenzieren. Sehr hilfreich!


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.