Die gängigen Plugins für Custom Post Types und Advanced Custom Fields

Eine grobe Skizze von einer Website.

In WordPress gibt es Beiträge und Seiten. Wem das nicht genug ist, der kann eigene Posts Types (CPT) erstellen. Wem Felder fehlen, der kann Advanced Custom Fields (ACF) bauen.

Das geht mit Programmieren, natürlich. Aber es geht auch schneller und einfacher mit Plugins.

Für die Erstellung von Custom Post Types verwende ich CPT UI.

Advanced Custom Fields kann man mit der Gratisversion von ACF bauen, oder für mehr Funktionen mit der Pro-Version.

Ein tolles Anwendungsbeispiel eine Immobilien-Verkaufsseite. Elementor hat dazu ein ausführliches Video gemacht:


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.