Detektiv in InDesign (kostenloses Script)

HiddenTextDetective lüftet Geheimnisse hinter Sonder- und Steuerungszeichen in InDesign.Andreas Imhof, bekannt durch seine E-Paper-Lösung easepub.com, hat mit HiddenTextDetective ein Helferlein der Spitzenklasse geschaffen. Es zeigt übersichtlich auf, was markiert ist – siehe Screenshot oben.

Ich habe nach dem Start des Scripts das Wort demo und ein paar Sonderzeichen ausgewählt. Der Detektiv zeigt nun im Übersichtsfenster an, was genau markiert ist: Ein Achtelgeviert (Thin Space), ein Viertelgeviert (En Space) und ein Sechstelgeviert (Sixth Space). Dazu noch die Hexwerte des Zeichens.

Es hilft natürlich, wenn man die englischen Ausrücke der Sonderzeichen kennt: Space = Leerraum, Em = Geviert, En = Halbgeviert.

Kostenloser Download des Scripts


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.