Design Thinking mit Google

Man kann es nicht oft genug sagen – und wir haben es auch schon ein paar Mal gesagt 🙂 dass Design Thinking eine tolle, zielfĂĽhrende Methode ist, wenn man sich in kleinen Schritten einem Ziel nähern möchte. In der ersten Phase wird das Problem verstanden und skizziert. Danach entscheidet man sich fĂĽr Lösungsansätze, die man in Prototypen ĂĽberprĂĽft. Die zweite Hälfte besteht oft aus mehreren RĂĽckkopplungen und das ist gut so.

  • Understand
  • Sketch
  • Decide
  • Prototype
  • Validate

Diese Woche bin ich auf ein tolles Webangebot von Google gestossen, das einem das Konzept von Design Thinking näher bringt. Wer sich also schon lange mal mit der Methode auseinandersetzen wollte: Hier ist eine gute Gelegenheit!


Keine Beiträge verpassen?







Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (0)
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.