Das Dilemma von Onlinemarketing-Kursen

Kurse und Ausbildungen sind etwas tolles, zumindest in Themengebieten, die relativ stetig sind. Kochkurse etwa, ob vor Ort oder über Youtube-Videos, ermöglichen mir, meine Gäste in kurzer Zeit mit Hochkarätigerem als Tiefkühlpizza zu verwöhnen. Aber wie sieht es im Onlinemarketing aus? Hier haben wir mehrere Probleme:

  • Alles verändert sich so rasant schnell, das Kurse oft schon veraltet sind, sobald sie fertig konzipiert wurden. Gerade an Hochschulen ist das ein grosses Problem, da Lehrgänge nicht einfach beliebig den neuen Gegebenheiten angepasst werden können, sondern oft erst lange Genehmigungsprozesse durchlaufen müssen.
  • Die unzähligen Tools, die existieren, machen es für Lernwillige schwierig, genau den Kurs zu finden, der auch die Tools erklärt, die für sie relevant sind. Wenn ich meine Website z.B. mit Wix erstellt habe, mein Kursleiter aber alles anhand von WordPress erklärt, ist es schwierig, das Gelernte umzusetzen. Das gilt gerade auch für Onlinetutorials, die oft andere Tools vorstellen als ich im Einsatz habe.
  • Bei der riesige Flut an Informationen, Möglichkeiten, Tools und Techniken ist es gerade für Einsteiger enorm schwierig, herauszufinden, was denn nun für ihr Projekt bzw. ihre Ziele nun wirklich relevant ist.

Diese Tatsache hat mich dazu bewogen, mich in meiner Diplomarbeit an der Schule für Gestaltung Bern mit genau diesem Thema auseinanderzusetzen: Wie und in welcher Form müssten Onlinemarketing-Kurse daherkommen, damit möglichst viele Anwender davon profitieren können?

Wenn du mich hierbei unterstützen möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn du dir 5 Minuten Zeit nimmst um die folgende Umfrage auszufüllen: https://de.surveymonkey.com/r/Q7DH8SP

Was sind diene Erfahrungen mit Onlinemarketing-Kursen? Ich bin gespannt auf dein Feedback und erhoffe mir, ein Modell erarbeiten zu können, das Schulungen zu diesem Thema künftig anwenderfreundlicher gestalten könnte.


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (1)
Passende Themen
Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Heike Burch vor 6 Monaten

    Ich bin gespannt… Wirst du auch die Ergebnisse veröffentlichen?
    LG, Heike

    Please wait...