Bilder aus Word-Dateien ausbetten

Mit diesen Tricks holst du Bilder aus Word-Dateien heraus.

Bilder aus docx-Dateien extrahieren

Docx-Dateien, das Nachfolgeformat des Word-Docs, sind zip-komprimierte Ordner. Wenn du den Dateinamen von beispiel.docx auf beispiel.zip änderst, kannst du mit einem Doppelklick die Word-Datei im Finder extrahieren und dort im Ordner word > media die eingebetteten Bilder in Originalqualität holen (siehe Screenshot oben).

Und bei doc-Dateien?

Diese kannst du in einem aktuellen Word als docx-Datei abspeichern und wie oben beschrieben vorgehen. Oder du speicherst das Word-Dokument als HTML-Datei ab. Auch da werden die Bilder als separate Ressourcen abgespeichert:

Der InDesign-Weg

Falls du die Word-Dateien ins InDesign importieren willst, kannst du die eingebetteten Bilder mit dem Text zusammen importieren (das gibst du in den Importoptionen an). Die Bilder aus dem Word-Dokument werden so ins InDesign-Dokument eingebettet. Von da kannst du sie übers Links-Panel exportieren und gleich verknüpfen:


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 6 )
Passende Themen
Kommentare (6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Cathreen vor 3 Jahren

    Hallo 🙂

    Früher habe ich Bilder auch so aus docx-Dateien extrahiert.
    Aber neuerdings funktioniert das nicht mehr.
    Ich erhalte nach der Umbenennung und Öffnung der Datei nun eine .cpgz-Datei.

    Habt Ihr einen Tipp wie ihr nun damit umgeht?

    Mein aktuelles Betriebssystem: Mac OS Sierra 10.12.4

    Viele Grüße

    Please wait...
    • Haeme Ulrich vor 3 Jahren

      Hallo Cathreen

      Am einfachsten unzippst du dir das Ding übers Terminal auf dem Mac oder holst dir ein Dritt-Herstller-Unzip-Tool

      Please wait...
  2. Jörg Mohring vor 5 Jahren

    Das mit der Originalgröße funktioniert bei mir (Windows 7, Word 2010) nur teilweise. Kann es sein, dass es davon abhängt wie groß ein Bild in der Word-Datei aufgezogen ist? Wenn ich in Word ein Bild einfüge, das größer als A4 ist, passt Word ja die Bildgröße an. Und dann verringert sich entsprechend die Dateigröße, die ich extrahieren kann. Wenn ich das Bild über A4 hinausziehe, erhöht sich wiederum die Dateigröße. Gibt’s da noch einen Trick?

    Please wait...
  3. Thorsten Hamann vor 5 Jahren

    Cool! Damit kann man dann auch nachschauen, woran es liegt, wenn eine Word-Datei mit einer Handvoll Screenshots plötzlich 20 MB bekommt. Danke für den Tipp!

    Please wait...
  4. Reinhard vor 5 Jahren

    …endlich sagt mir das jemand!, merci!

    Please wait...
  5. Haeme Ulrich vor 5 Jahren

    Hallo Jörg. Mir ist da nichts bekannt, vielleicht kann sonst jemand helfen?

    Liebe Grüsse
    Haeme

    Please wait...