Hyperlinked Journalism

Whenever I browse articles from English written media, I realize how often they use hyperlinks to enrich their storieswhether they link to their research or other websites for further information. […]

Weiterlesen

Eine gute Frage an das ePub-Konsortium

in the past five years, I have learned much about ePub. One of the biggest problems since I started was to find a good reader or reading software. I often hear that ePub is so bad. But its not the fault of ePub. […]

Weiterlesen

Ist die Zeit aufwändig produzierter eLearning-Module vorbei?

Ist die Zeit für aufwändig produzierte eLearning-Module vorbei? Verändert der heutige Digital Lifestyle das Nutzungsverhalten in Wissensfragen grundlegend? Wie entwickelt man Mitarbeiterkompetenzen in Zukunft systematisch? […]

Weiterlesen

Solange wir von digitaler Buchkunst reden…

Schweizer Verlage tun sich angeblich schwer mit dem E-Book. Stimmt das? Und warum? Ein Klärungsversuch in der heimischen Branche. […]

Weiterlesen

Stress statt Flow

Im Grunde wissen alle, wie es sein sollte: Wir sollten smarter arbeiten, nicht härter. Nachhaltig, nicht getrieben vom Quartalsergebnis. Gemeinsam fürs Ganze, nicht verzettelt in Abteilungsinteressen. Wir sollten kreativ, in einfachen Prozessen, ohne Stress und Meeting-Marathons arbeiten, die heute den Unternehmensalltag prägen. Klappt aber nicht. […]

Weiterlesen

Snow Fall: Meilenstein des Digitalen Publishings

„Snow Fall – The Avalanche at Tunnel Creek“ läutete nicht weniger als die Zukunft des „Digital Publishing“ ein. […]

Weiterlesen

Scrollen ist das neue Blättern

Web-Reportage, Multimedia-Storytelling, Longform, Scrollytelling – keine dieser Bezeichnungen hat sich allgemein durchgesetzt für eine Erzählform im Internet, die inzwischen nicht mehr nur von den großen internationalen, sondern auch von regionalen deutschen Medienhäusern eingesetzt wird. […]

Weiterlesen

Wenn digitale Assistenten wieder menschlich werden…

Google Now, Cortana, Siri, S-Voice. Alle großen Techfirmen mit mobilen Ambitionen haben ihren eigenen Sprachassistenten. Die Ausführung ist noch recht unterschiedlich. […]

Weiterlesen

Interview mit Georg Obermayr

KNOW!S sprach mit Georg Obermayr, einem der Autoren des Buches „Agiles Publishing“ über Wasserfallmethoden und neue Arten der Zusammenarbeit. […]

Weiterlesen

Kompetenzen des modernen Lernens

Tanja Haeusler wartet seit mindestens einem Jahrzehnt darauf, dass deutsche Schulen der digitalen Welt endlich Einlass gewähren. Mit der Einführung des Schulfachs „Medienkompetenz“ ist es aber nicht getan. […]

Weiterlesen

Ohne gute Autorität geht es nicht

Hatten Sie auch so einen Lehrer? Einen, der in seiner allerersten Stunde stramm ins Klassenzimmer marschierte, seine Bücher aufs Lehrerpult knallte wie einen Tusch und dann, so zur Eingewöhnung, mal eben jeden Einzelnen vor der ganzen Klasse eine Aufgabe lösen und sein persönliches Waterloo erleben liess? […]

Weiterlesen

Videos können auch Videomuffel begeistern

Ich gestehe: Ich gucke im Web kaum Videos an. Damit gehöre ich angeblich eher zu einer Minderheit, doch in der Vergangenheit gab es für mich noch zu wenig Videocontent, der sein Versprechen – schneller Nutzwert, relevante Information oder schlicht Unterhaltung – auch wirklich eingelöst hat. […]

Weiterlesen

Megatrend neues Lernen

Welche Trends prägen den Megatrend Neues Lernen? Die Megatrend-Map liefert eine anschauliche Antwort auf diese Frage: Sie stellt das Zusammenspiel der elf Megatrends, mit denen das Zukunftsinstitut arbeitet, in Form eines U-Bahn-Netzes dar. […]

Weiterlesen

Lineare Geschichten, nicht linear erzählt

The web operates in ways that can conflict with our traditional view of what a “story”—with a set start, middle, and end—is. Content is chunked, spread across various channels, devices, and formats. How do we define story lines, characters, interactions, and the role of the audience, given this information sprawl? […]

Weiterlesen

1 10 11 12