Apps updaten und deinstallieren mit iOS 13

Apps updaten mit iOS 13

iOS 13 erreicht immer mehr Geräte. Die ersten Updates sind da, bei mir läuft das Ding jedenfalls sehr gut. Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass die App-Store-App ziemlich anders daherkommt: Die Updates von installierten Apps werden nicht mehr direkt angezeigt. Vermutlich, weil unten in der App-Store-App Platz geschaffen werden musste für «Arcade».

Verfügbare Updates anzeigen

Wie dem auch sei, App-Updates werden jetzt im User gemeldet. Klicke dazu oben rechts in der App-Store-App auf dein User-Icon:

Da siehst du die verfügbaren Updates. Ich habe mein iPhone so eingestellt, dass Apps automatisch updatet werden. Aktuell mag ich trotzdem nicht warten, bis Updates automatisch eingespielt werden und gucke daher zwischendurch hier, ob es wieder ein Update einer App (zum Beispiel mit dunkler Oberfläche) gibt:

Apps deinstallieren

Apps kannst du zwar wie zuvor direkt über den Desktop löschen. Doch geht es neu auch direkt in der App-Store-App. Wische die zu löschende App einfach nach links, dann musst du den Löschvorgang nur noch bestätigen:


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.