«Alias» (Verknüpfungen) auf Google Drive erstellen

Wer kennt sie nicht, “Alias” auf macOS – Verknüpfungen unter Windows? Auf dem Google Drive sind solche Links technisch etwas aufwändiger. Doch Google stellt sie zur Verfügung.

1.

Wähle mit der rechten Maustaste die Datei auf dem Google Drive (im Browser) an, zu welcher du eine Verknüpfung erstellen willst.

2.

Du wirst gefragt, wo du die Verknüpfung ablegen willst.

3.

So sieht die Verknüpfung auf dem Google Drive aus.

Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 2 )
Passende Themen
Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Daniel Steiger vor 1 Woche

    Ja, klar, aber mit Backup and Sync wird nur ein xxxx.gshortcut-Datei heruntergeladen.

    Please wait...
    • Haeme vor 1 Woche

      Danke für die Ergänzung – Dani! Habe nicht dran gedacht, weil ich fast ausschliesslich im Browser arbeite. Du hast natürlich recht!

      Please wait...