Affinity Photo: CMYK-Gradationskurve im RGB-Farbraum anwenden

CMYK-Kurve

Die Gradationskurven in Affinity Photo besitzen eine coole Funktion, die man in Photoshop vergebens sucht: Selbst wenn man sich im RGB-Farbraum befindet, kann man bei den Gradationskurven auf CMYK umschalten. Das heisst, man kann mit der Kurve den Schwarzkanal modellieren, obwohl man sich noch in RGB befindet. Alte Bildbearbeitungshasen wie ich finden das einfach nur toll 🙂 So kleine Nettigkeiten sind es, die mich in den Affinity-Produkten immer wieder schmunzeln lassen.

Wichtig ist, dass man im Vorfeld das richtige CMYK-Profil in den Farbeinstellungen eingestellt hat, weil sich Affinity Photo daran orientiert!

CMYK-Kurven bei einem RGB-Bild
Selbst im RGB-Farbraum kann ich in Affinity Photo eine CMYK-Kurve aufrufen und darin den nützlichen Schwarzkanal modellieren.

Herzliche Grüsse

Ihr/Euer Michel Mayerle


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 1 )
Passende Themen
Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Thania vor 1 Jahr

    Oh toll!
    wieso nicht auch bei Photoshop?

    Please wait...