Adobe zeigt Vorschau auf neue Schriften-App

https://youtu.be/bcUo9ULvVq4Auf der MAX zeigt Adobe Sneak Peaks (kleine Vorschauen) auf neue Technologien/Entwicklungen. So auch das im obigen Film gezeigte Project Faces.

Ich finde die Idee und auch die Umsetzung genial und hoffe, dass aus dem Projekt möglichst bald eine öffentliche App wird. Spannendes Detail: Adobe hatte vor Jahren mit Multiple Master Fonts schon mal eine ähnliche Technologie im Angebot, welche sich damals aber nicht durchgesetzt hat. Vielleicht ist die Zeit jetzt reif dazu?


Keine Beiträge verpassen?


War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 4 )
Passende Themen
Kommentare (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Joely Tafanalo vor 5 Jahren

    muss eure hoffnungen leider dämpfen – ich war live vor Ort und hatte u.a. direkt vom TypeKit Team gehört, dass die Chancen für solches ein Tool sehr sehr gering sind. Aber ja, der Ansatz finde auch ich als ehem. Typograf grandios.
    Da ist Project Comet schon viel konkreter und vielversprechender.

    Please wait...
  2. Johannes vor 5 Jahren

    … das ist ja ein ideales Tool für alle Typografen! Bin gespannt, ob sich das etabliert. Würde mich freuen …

    Please wait...
  3. Patrick Angst vor 5 Jahren

    Wow! Das hätte ich diese Woche grad gut gebrauchen können bei der Entwicklung eines Schriftzuges. Yes You can!

    Bei der Logo- und Schriftzug-Gestaltung, sowie Headlines und Leadtexten eine fantastische Möglichkeit, um Eigenständigkeit zu fördern und effizienter zu arbeiten. Great!

    Grüsse. Patrick

    Please wait...
  4. Haeme Ulrich vor 5 Jahren

    Hi Joely

    Magst du einen Gastbeitrag zur MAX für den Publishingblog schreiben?

    LG
    Haeme

    Please wait...