Adobe XD – Update vom 13.02.2018

Heute vormittag ist ein weiteres Update von Adobe XD erschienen. Hier zeigen wir euch die wichtigsten Neuerungen:

 

Vektordateien in CC-Bibliothek

Neu können Vektorfiles direkt aus der CC-Bibliothek eingefügt und synchronisiert werden. Somit ist diese Anbindung wieder um einen weiteren Schritt reicher geworden.

 

Bildlaufposition merken (Scrollposition)

Beim erstellen einer Prototypverbindung kann neu die Checkbox «Bildlaufposition merken» aktiviert werden. Das heisst, auf der Zielseite wird – wenn möglich – dieselbe Scrollposition wie auf der vorherigen Seite angezeigt. Bei deaktivierung dieser Checkbox wechselt der Viewport auf der Zielseite automatisch nach oben zum Seitenanfang. Bildlaufposition… Hmmm… da hat sich Adobe aber sehr viel Mühe mit der Übersetzung gegeben. 😉

Grids in Dev-Specs anzeigen

Neulich hat mich unsere Developerin Sybille gefragt, wie sie in den neuen XD-Dev-Specs das Grid (Layoutraster) einblenden kann. Mit erschrecken habe ich festgestellt, das diese essentielle Funktion von Adobe «vergessen» wurde. Na gut, man kann ein Auge zudrücken da sich die Dev-Specs noch in der Beta-Phase befinden.

Ab sofort ist diese Funktion aber vorhanden, und Sybille kann sich nun wieder gewohnt an meinen Off-Grid-Elementen die Zähne ausbeissen.

 

Die Pipette ist nun wieder halbwegs dort, wo sie hingehört

Wenn es nach mir ginge, gehört die Pipette in die (Werkzeug-)Palette. Schluss. Bei den früheren Versionen von Adobe XD war sie jeweils rechts neben den Farbwahlfeldern platziert. Vor ca. 2 Monaten wurde sie dann sogar noch in das Farbwahl-Modal verschoben, was einen unnötigen zweiten Klick zur Folge hatte. Nach vielen negativen Feedbacks via adobexd.uservoice.com ist die Pipette nun halbwegs wieder dort, wo sie hingehört. Das ist doch mal ein Paradebeispiel für eine User-Testing-Iteration.

Ein wichtiges Detail: in der täglichen Softwarenutzung zählt jeder Klick

 

Pen- & Touch-Support für Windows 10

Muss ich nicht noch gross kommentieren oder? Was mich aber interessieren würde:

Wer von der Publishing-Blog-Community verwendet Adobe XD unter Windows 10? Läuft es da genau so flüssig wie auf OSX?

 

Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren (0)
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.