2000, 2000, 20 – wir feiern!

  • Das hier ist der zweitausendste Beitrag des Publishingblogs
  • Wir haben 2000 Email-Abonnenten (aktuell etwas mehr als 30’000 Lesende im Blog)
  • Und InDesign – mit dem hier alles begonnen hat – wird 20 Jahre alt

«InDesign: Wenn Schwarz nicht überdruckt» – war Thema des ersten Beitrages am 18. Februar 2015 um 11.07 Uhr. Damals hatten die meisten Beiträge irgendwas mit InDesign zu tun. Daher auch heute, als Jubiläums-Beitrag, was zu Adobes Layoutprogramm.

Formatierung übertragen mit der Pipette

Der heutige InDesign-Trick passt, weil er auch schier zwanzig Jahre alt ist. Es geht um die Pipette, mit der du Formatierungen von Objekten und Text übertragen kannst:

Trick

Willst du nicht alle Attribute kopieren? Doppelklick aufs das Pipette-Werkzeug. Dann kannst du angeben, welche Optionen du übertragen willst.

Photo by bruce mars from Pexels


Keine Beiträge verpassen?






Wie gefiel dir dieser Beitrag?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.