2000, 2000, 20 – wir feiern!

  • Das hier ist der zweitausendste Beitrag des Publishingblogs
  • Wir haben 2000 Email-Abonnenten (aktuell etwas mehr als 30’000 Lesende im Blog)
  • Und InDesign – mit dem hier alles begonnen hat – wird 20 Jahre alt

«InDesign: Wenn Schwarz nicht überdruckt» – war Thema des ersten Beitrages am 18. Februar 2015 um 11.07 Uhr. Damals hatten die meisten Beiträge irgendwas mit InDesign zu tun. Daher auch heute, als Jubiläums-Beitrag, was zu Adobes Layoutprogramm.

Formatierung übertragen mit der Pipette

Der heutige InDesign-Trick passt, weil er auch schier zwanzig Jahre alt ist. Es geht um die Pipette, mit der du Formatierungen von Objekten und Text übertragen kannst:

Trick

Willst du nicht alle Attribute kopieren? Doppelklick aufs das Pipette-Werkzeug. Dann kannst du angeben, welche Optionen du übertragen willst.

Photo by bruce mars from Pexels


Keine Beiträge verpassen?






War dieser Artikel hilfreich?
Please wait...
Fragen oder Anregungen?
Zu den Kommentaren ( 0 )
Passende Themen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.